PROJEKT

PROJEKT DETAILS

Abfallverwertung, insbesondere die Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen ist ein Gebot der Zeit, dem sich weltweit viele Unternehmen verantwortungsbewusst stellen.

 

Geschieht die Gewinnung von Rohstoffen und die Verwertung von Abfällen nach höchsten ökologischen Grundsätzen und als nachhaltiger Prozess, so hat dies Beispiel- und Zukunftswirkung.


Genau diesem Anliegen entspricht die Technologie zur Umsetzung des ACTS-Verfahrens.

Mit dem ACTS-Verfahren werden Rohstoffe, wie Kohlenstoff, Öl und Stahl in höchsten Qualitäten aus Abfällen, wie Altreifen und Stahl-Gummi Verbindungen jegli-cher Art, gewonnen.

Ökologische und nachhaltige Rohstoffwirtschaft zu betreiben, ist eine Seite des technisch-unternehmerischen Gedankens.


Dies ist ökologische und ökono-mische Nachhaltigkeit.

UMDENKEN - HANDELN

Deutschland hat allein ein jährliches Altreifenaufkommen von mindestens 650.000 Tonnen Altreifen...

In Europa sind es mehr als 4 Millionen Tonnen! 


Erst die Umsetzung des hier vorgestellten und geplanten Verfahrens zur Produktion von Kohlenstoff aus Gummiabfällen wird der Beginn sein mitzuhelfen, zwei Probleme gleichzeitig zu lösen:


Gewinnung hochwertiger und gefragter Rohstoffe und Abfallverwertung in einem energetisch ökologisch sinnvollen Prozess.


Wenn im Projekt von Altreifen gesprochen wird, sind dies nicht die ins Ausland zu exportierenden Altreifen, die nach deutschem Standard nicht mehr im Inland gefahren werden dürfen.


Sondern gemeint sind im Projekt, Schrottreifen von PKWs, LKWs, Motorrädern, Fahrrädern usw.


Aber auch Gummiketten von Raupenfahrzeugen, Förderbänder und Panzerketten, werden derzeit ökologisch nicht entsorgt. Sie können durch das angewendete Verfahren zu neuen Rohstoffen verarbeitet werden.

ACTS - RICHTUNGSWEISEND

Die zu errichtende Produktionsanlage von Kohlenstoff ist weltweit die erste Anlage ihrer Art.


  • Die in den Gummiverbindungen eingesetzten Rohstoffe werden in einem einzigen Produktionsschritt extrahiert.


Die Errichtung der Anlage verfolgt den wirtschaftlichen Zweck der Ver-marktung von Kohlenstoff für industrielle Zwecke und zu dessen Weiterverarbeitung.


Gleichzeitig dient die Anlage dazu, ein Beispiel zu setzen, wie umwelt-gerechtes Recycling von Altreifen funktioniert und die internationale Vermarktung der Produktionsanlagen und deren Technologie zu beschleunigen.

Die Errichtung weiterer Stand-orte innerhalb von Deutschland und Europa sind möglich, da der Rohstoffmarkt „Abfall“ allein in Deutschland zur Genüge vorhanden ist.


Auch wenn dies offiziell oft anders dargestellt wird.  

Mit der Errichtung nur eines Werkes in Deutschland wird hier ein Marktanteil von nur 1% an dem jährlich zuwachsenden Müllberg „Altreifen“ erreicht.


Hier wird deutlich wie dringend solche Anlagen benötigt werden um dem Anspruch einer sau-beren Welt gerecht zu werden.

CONTACT US

RENEW SOLUTIONS

 

ACTS Germany - Berlin


Canary Islands - Gran Canaria

FOLLOW US

REALITY

Unimaginable mountains of waste from old tyres burden every country on earth. ACTS can help to make the world a better place.

© Copyright ReNewSolutions 2020

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren